Katja & Sabine

Katja Eigner

Mein erster Hund Larry, den ich aus Ermangelung einer korrekten Aussprache meinerseits liebevoll Leile nannte (ich war damals 3 Jahre alt und konnte noch kein „R“ aussprechen), öffnete mir das Tor in die Hundewelt. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich nun intensiv mit Verhalten, Kommunikation und Trainingsmethoden, um die Mensch-Hund-Beziehung zu verbessern. Mich interessieren sanfte Ausbildungsmethoden, die Ausdrucksverhalten, Rassedispositionen und Lerntheorien einschließen. Ziel des Trainings sollte ein begeistert und freudig mitarbeitender Hund sein. Wir müssen lernen, respektvoll mit unseren Tieren umzugehen, denn nur so kann Vertrauen und somit die Basis für Gehorsam, Training aber am Wichtigsten, eine tolle Mensch-Tier Beziehung geschaffen werden.  Mein derzeitiger Begleiter ist Monty, ein Australien Shepherd Rüde.

Sabine Theres Grabner

Nach meinem abgeschlossenen Studium für Publizistik und Kommunikationswissenschaften, bin ich heute als Journalistin tätig. Nicht nur die Sprache der Menschen hat mich immer interessiert, auch die der Tiere. Schon früh erkannte ich meine Gabe, mit Tieren leicht Kontakt aufnehmen zu können, wenn wir als Mensch respektvoll mit ihnen umgehen. Meine ersten Hunde, Dalmatinerdame Zoe und Terrier Pepper, die im Alter von 18 und 16 Jahren starben, lehrten mich eine lange Zeit, was es heißt eine gute Begleiterin zu sein. Nicht nur die Hunde für uns sondern auch wir Menschen für unsere Tiere. Seit mehr als 15 Jahren treffe ich in meiner Tierschutzarbeit immer auf Hunde, die wenig sozialisiert sind, viele Ängsten besitzen aber mit einer unglaublichen Geduld uns Menschen gegenüber ausgestattet sind. 14 Jahre habe ich den Verein www.galgo-in-not.at, der sich Windhunden widmet, geleitet. In dem Lehrgang zur Tiertrainerin, auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien, konnte ich mein Wissen über Ausdrucksverhalten, Lernverhalten, Kommunikation, Stress, Angst sowie Aggression vertiefen. Natürlich besuche ich seit Jahren laufend Seminare und Workshops im Bereich Tiertraining im In- und Ausland. Mittlerweile ist es mir auch wichtig, dass andere HundetrainerInnen ebenfalls gute Weiterbildung erhalten. Mit der Gründung des Vereins www.event4dogs.at versuchen wir das Niveau der TrainerInnen in Österreich zu verbessern. Meine tierischen Begleiter sind der 16 jährige Galgrorüde Nacho, eine 4jährige Großpudeldame Toffee und unser 9 jährige Kater Neo. Außerdem habe ich zwei Töchter Emmelie Marie und Ellinor Theres im Alter von 7 und 10 Jahren.  

ich plus doggies

Seminare und Workshops

Wir bilden uns ständig weiter, anbei die Liste unserer bisheriger Seminare die wir besucht haben:

  • Ausbildung auf der Veterinärmedizin Universität zum TAT TiertrainerIn
  • Aberle Katharina
  • Appleby David (Fachtierarzt, Verhaltenstherapeutin)
  • Askew Sally ( Hundetrainerin)
  • Bielenberg Wiebke (Tierärztin und Biologin (Ethologie)
  • Binder Regina (Rechtsexpertin zum Thema Tierschutz)
  • Böhm Inga ( Hundetrainerin, Jagdverhalten, Hunde in der Pubertät)
  • Bohnet Willa (Fachtierärztin, Pferdetrainerin)
  • Böthig Horst (Blindenführhunde-Ausbilder)
  • Braun Gudrun (Hundetrainerin im Tierheim Vösendorf)
  • Cordt Mirjam( Verhaltenstrainerin, Herdenschutzhunde)
  • Del Amo Celina(Fachtierärztin, Verhaltenstherapeutin)
  • Fischer Martin ( Zoologe, Gangbild, Fortbewegung Hund)
  • Kitzweger Ines ( Tierärztin, Homiopathie)
  • Koller Barbara ( Tierärztin und Physiotherapeutin)
  • Dungl Eveline, Zoologin, Tiertrainerin im Tiergarten Schönbrunn)
  • Eisenmenger Nina (Tierärztin)
  • Feddersen-Petersen Dorit (Verhaltenswissenschaftlerin,  Forschungsschwerpunkt Haustierwerdung Hund)
  • Harper Sheila (Hundetrainerin, Problemverhalten)
  • Haubenhofer Dorit (Hundetrainerin)
  • Kotrschal Kurt (Verhaltensbiologe, Konrad Lorenz Institut, Wolfsforschungsstation)
  • Köhler Gerd ( Hundetrainer und Pädagoge)
  • Lang Karl (Filmtiertrainer)
  • Marx-Dawid Nora (Verhaltenstherapeutin, Tierärztin)
  • Muschl Sabine (Blindenführhunde-Ausbilderin, ÖKV-Hundetrainerin)
  • Neumann Sabine ( Hundverhaltenstrainerin, Stereotypien)
  • Riepe Thomas ( Hundepsychologe, Hund als Rudeltier)
  • Simon Swanie ( Barfen, artgerechte Ernährung)
  • Schalke Esther (Fachtierärztin, Verhaltenstherapeutin, Schwerpunkt: Aggression)
  • Schneider Dorothee ( Hundetrainerin, Stress bei Hunden)
  • Schroll Susanne (Fachtierärztin, Verhaltenstherapeutin, Katzenspezialistin)
  • Sommerfeld Stur Irene (Tierzucht und Genetik) Tragauer Verena (Physiotherapie, Massagetechniken)
  • Tormann Karin ( Die Geschichte der Hunde und ihre Aufgaben)
  • Ullrich Ariane ( Biologin und Hundetrainerin, Impulskontrolle)
  • v Reinhardt Clarissa Schroll Susanne (Fachtierärztin, Verhaltenstherapeutin, Katzenspezialistin)
  • Wergowski Christinane (Fachtierärztin, Verhaltenstherapeutin)
  • Ziegler Jutta ( Tierärztin)